Amt für Flüchtlingshilfe

Zentrale Rückkehrberatung für Geflüchtete im Landkreis Esslingen

Für alle diejenigen, deren Chancen für einen dauerhaften Aufenthalt sehr gering ist,  besteht die Möglichkeit der freiwilligen Rückkehr - mit einigen Vorteilen. Hier erfahren Sie mehr......

Allgemeine Informationen

Soziale Betreuung

Schulbesuch

Für minderjährige Asylbewerber besteht sowohl das Recht als auch die Pflicht zum Besuch einer Schule. Mehr....

Soziale Leistungen

Im Rahmen der Corona-Krise können leistungsrechtliche Fragen unter den Telefonnummern 3902-42606 oder 3902-42399 geklärt werden, sowie schriftliche Unterlagen per E-Mail eingereicht werden.

Unterbringung im Landkreis

Die vorläufige Unterbringung der Asylbewerber in den Gemeinschaftsunterkünften des Landkreis Esslingen ist zeitlich begrenzt auf maximal 24 Monate. Derzeit betreibt der Landkreis 19 Unterkünfte in verschiedenen Kommunen. Mehr Informationen in der Handreichung Flüchtlingsarbeit (512,9 KB).

Wohnraum für Flüchtlinge

Asylverfahren u. Flüchtlingsschutz

Spätaussiedler

Amtsleiter

Amtsleiter Christian Sigler

Christian Sigler

Telefon +49 711 3902-42450 oder -42638
Telefax 0711 3902-58935
Kontakt

Schöllkopfstr. 120 in Kirchheim u. T. 

Geöffnet Mo - Fr. 9 - 12 Uhr und Do 13:30 - 18 Uhr

Ansprechpartner Flüchtlingshilfe

Handreichung  (512,9 KB)mit Grundsätzlichem zur Flüchtlingsarbeit des Landratsamtes Esslingen