Klimaschutz

Der Landkreis Esslingen stellt sich seit Jahren aktiv der Zukunftsaufgabe Klimaschutz. So hat er bereits 2007 eine CO2-Minderungsstrategie für die eigenen Gebäude festgelegt und in der Folge die Treibhausgasemissionen maßgeblich reduziert. Einen großen Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz leistet auch der Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises Esslingen, durch Verwertung und Recycling sowie mit dem Betrieb von Photovoltaikanlagen und Deponieheizkraftwerken.

Mit dem 2020 beschlossenen Integrierten Klimaschutzkonzept verstärkt der Landkreis seine Klimaschutzaktivitäten auch in den anderen Handlungsfeldern. Er ist zugleich dem Klimaschutzpakt des Landes Baden-Württemberg mit den kommunalen Landesverbänden beigetreten und setzt sich damit zum Ziel, bis zum Jahr 2040 eine weitgehend klimaneutrale Verwaltung zu erreichen.

Die Stabsstelle Klimaschutz ist zentrale Anlaufstelle des Landkreises für alle Fragen rund um das Thema Klimaschutz. Sie setzt die Maßnahmen aus dem Klimaschutzkonzept – gemeinsam mit Kooperationspartnern innerhalb und außerhalb der Landkreisverwaltung sowie mit Städten und Gemeinden im Landkreis – um.

Ansprechpartnerin und Klimaschutzmanagerin

Dr. Christine Griebel

Dr. Christine Griebel

Telefon 0711 3902-43962
Telefax 0711 3902-53962
Email