Aktuelles

Vom Spracherwerb zur Fachkräfteentwicklung: Angebote und Lösungen für Unternehmen

Gute Sprachkenntnisse sind der zentrale Schlüssel zur erfolgreichen Integration in die Arbeitswelt und ermöglichen es den Arbeitnehmern, sich weiterzuentwickeln und auf Fachkräfteniveau zu agieren. Allerdings sind Unterstützungsangebote zum Spracherwerb und Förderinstrumente der Arbeitsverwaltung oft nicht ausreichend bekannt. Daher möchten die Partner der Fachkräfteallianz Göppingen und Esslingen durch Impulsvorträge diese Angebote den Arbeitgebern in der Region näherbringen.

Die Partner der Fachkräfteallianz Göppingen und Fachkräfteallianz Esslingen laden recht herzlich ein zur Online-Veranstaltung „Vom Spracherwerb zur Fachkräfteentwicklung: Angebote und Lösungen für Unternehmen“ - Experten informieren und Akteure berichten aus der Praxis.

Die Online-Veranstaltung findet statt am 18. Juli 2024 von 10:00 Uhr bis 11:00 Uhr.

Anmeldung mit dem Passwort 2024FKA unter https://swm-direkt.de/fka2024?g=2024FKA

Q-Guide live am 11_07_2024 in Esslingen / Mit Weiterbildung zum Erfolg

Einladung zur Q-Guide live-Veranstaltung am 11.07.2024 in Esslingen: „Mit allen, für alle – mit einer passgenauen Weiterbildung zum Erfolg“

Vielfalt in der Belegschaft bedeutet auch Vielfalt in der Weiterbildung: Ein standardisiertes Vorgehen wird den vielfältigen individuellen Lernstilen, Entwicklungswegen und Einstellungen aller Mitarbeitenden oft nicht gerecht und birgt die Gefahr, einzelne Beschäftigtengruppen zu verlieren oder sogar komplett zu übergehen.
Gemeinsam mit den Partnern des Weiterbildungsverbunds Region Stuttgart laden wir Sie daher ein, am 11. Juli 2024 von 9 bis 13.30 Uhr in der Zukunftswerkstatt 4.0 in Esslingen einen Blick darauf zu werfen, wie Sie Ihre Mitarbeitenden zielgerichtet, passgenau und effektiv weiterbilden können. 

Hier geht es zum Programm oder direkt zur kostenfreien Anmeldung.

Was erwartet Sie?

  • Einblicke in die betriebliche Praxis: Erfahren Sie, wie Greiner BioOne aus Frickenhausen An- und Ungelernte zu qualifizierten Fachkräften weiterbildet.
  • Impulse & Orientierung: Wie die betriebliche Weiterbildung passgenau gestaltet werden kann, zeigt das Kompetenzzentrum Fachkräftesicherung (KOFA) in einem Vortrag. Freuen Sie sich darüber hinaus auf die Expert*innen aus dem Weiterbildungsverbund in vier Lernräumen mit dem Fokus auf ausländische Fachkräfte, An- und Ungelernte, ältere Beschäftigte und Führungskräfte.
  • Austausch & Vernetzung: Nutzen Sie die Gelegenheit, sich in entspannter Atmosphäre und in den Lernräumen mit anderen Unternehmen auszutauschen. Nehmen Sie dabei Handlungsansätze für Ihre eigene Arbeit mit und knüpfen Sie wertvolle Kontakte.

Machen Sie sich mit uns auf den Weg in die Zukunft und gewinnen Sie wertvolle Umsetzungsideen, um Ihre Mitarbeitenden optimal zu fördern und Ihr Unternehmen zukunftsfähig aufzustellen.

Einladung zum Innovation Lab: "Zukunft nachhaltig gestalten"

In einer Welt, die von ständigem Wandel geprägt ist, wird Innovation zu einem unverzichtbaren Werkzeug für die Gestaltung einer nachhaltigen Zukunft. Um diesem Anspruch gerecht zu werden, lädt Digital.FuturES (der Digital Hub im Landkreis Esslingen) ein zum nächsten Innovation Lab unter dem Titel "Zukunft nachhaltig gestalten". Die Veranstaltung findet an vier Workshoptagen zwischen dem 26. April und dem 4. Juli 2024 in der future.box der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen (HfWU) statt und wird von bwcon durchgeführt.

Das Innovation Lab bietet die einzigartige Gelegenheit, gemeinsam mit einem vielfältigen Teilnehmerkreis einen Innovationsprozess zu durchlaufen. In vier Workshoptagen, die jeweils freitags stattfinden, werden nachhaltige Ideen generiert und im Team weiterentwickelt. Abschließend präsentieren die Teams ihre Ausarbeitungen in einem Pitching-Event vor einem ausgewählten Publikum.

"Dieses Programm richtet sich an Personen, die methodisch erlernen möchten, wie Innovationen entstehen, die für Nachhaltigkeit brennen und Freude daran haben, die Ideen im Team umzusetzen!", sagt Anne Dröge, Leiterin der Regionalbüros der bwcon im Landkreis Esslingen. "Die Teilnehmerschaft darf daher sehr divers sein, denn im Innovationskontext gilt: Umso bunter die Mischung, desto bessere Ideen können entstehen!“ Für die Teilnahme sind keine Vorkenntnisse erforderlich; außer Neugier, etwas Mut und Aufgeschlossenheit!"
Die Veranstaltung steht Mitarbeitenden von Unternehmen, Studierende aus dem Landkreis sowie Interessierten aus der Verwaltung offen. Noch sind einige Plätze frei, daher können sich interessierte Personen gerne noch bewerben.

Teilnehmende erhalten am Ende der Veranstaltung ein Zertifikat über ihre Teilnahme am Programm.

Veranstaltungsreihe zu Unternehmensnachfolge im Ländlichen Raum

Die erfolgreiche Reihe zur Sicherung der Unternehmensnachfolge wird mit achtzehn Regionalveranstaltungen fortgesetzt. Nutzen Sie diese Veranstaltungen, um sich kostenfrei und unverbindlich zum Thema Nachfolge zu informieren. Lernen Sie baden-württembergische Nachfolge-Moderatoren und weitere wichtige Ansprechpartner zum Thema kennen. Weitere Informationen und Termine erhalten Sie per Klick!.

Digital FuturES, der Digital Hub für den Landkreis Esslingen

Der Digital Hub Esslingen ist eine neue Anlaufstelle für Unternehmen, Start-ups und Forschungsakteure, um die Innovationstätigkeit und die digitale Transformation im Landkreis Esslingen voranzutreiben. Zu seinem Portfolio gehören zahlreiche Leistungen besonders für Start-ups und den Mittelstand, beispielsweise Sensibilisierung für neue Technologien und Transformation, Ideenentwicklung und Umsetzungsbegleitung. Der Hub sieht Qualifizierung als integraler Bestandteil seiner Tätigkeit und nennt sozial-ökologische Nachhaltigkeit als Leitmotiv. Der Hub bietet ebenfalls Beratung und Vernetzungsmöglichkeiten, um Unternehmen den Zugang zu neuen Technologien zu erleichtern. Ausführliche Informationen finden Sie auf der Website des Digital Hub.

Welcome Center Region Stuttgart: Sprechstunden-Termine 2024 in Esslingen

Das Welcome Center Stuttgart für Neubürger und internationale Fachkräfte ist eine gemeinsame Anlaufstelle der Landeshauptstadt Stuttgart sowie der Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH mit dem Welcome Service Region Stuttgart. Es unterstützt Unternehmen bei der Gewinnung und Integration internationaler Fachkräfte und hilft qualifizierten Einwanderern beim Ankommen. Die Sprechstunden-Termine 2023 in Esslingen finden Sie im aktuellen Flyer

Jahresbericht der Wirtschafts- und Tourismusförderung 

Lesen Sie den aktuellen Jahresbericht der Wirtschafts- und Tourismusförderung 2023 mit Jahresplanung 2024. Download-Link (432 KB)

Wirtschaftsförderer

Wirtschaftsförderer Grupp

Markus Grupp
Telefon 0711 3902-42090
Telefax 0711 39025-2090
Kontakt

Wirtschaft 4.0 zwischen Neckar und Alb (7,87 MB)

Seit 25.01.2022 Dienstort: Fleischmannhaus, Fleischmannstr.2 in 73728 Esslingen a.N.