Straßenwärter/in – Tragen Sie einen wichtigen Teil zur Verkehrssicherheit bei

Sie sind handwerklich geschickt und arbeiten gerne im Freien? Die Arbeit mit großen Geräten, Maschinen und Fahrzeugen bereitet Ihnen Freude?

Foto Straßenwärter

Während der 3-jährigen Ausbildung als Straßenwärter/in kümmern Sie sich um die Verkehrssicherheit von Straßen, Rad- und Gehwegen. Bei Ihren Aufgaben spielen die Jahreszeiten eine bedeutende Rolle. Im Frühling und Herbst erledigen Sie neben Reinigungs- und Reparaturarbeiten auch den Gehölzrückschnitt. Im Sommer pflegen Sie vor allem Grünflächen und halten Straßen instand. Schnee räumen und Glätteschutz zählen im Winter zu Ihren Aufgaben. 

Durch die Ausbildung sind Sie Teil einer einzigartigen Kooperation in Baden-Württemberg! Die Landkreise Esslingen und Göppingen haben ihre Aufgaben zusammengefasst. Damit arbeiten Sie in einer der Straßenmeistereien Deizisau, Kirchheim/Teck oder Geislingen/Steige. Der für die Abschlussprüfung notwendige LKW-Führerschein wird vom Landratsamt Esslingen bezahlt. Da sich die Berufsschule in Nagold befindet, übernimmt das Landratsamt ebenso die notwendigen Kosten der Unterkunft und Verpflegung im Schülerwohnheim.

Sie sind interessiert? Die Voraussetzungen und weitere Informationen finden Sie in unserem Ausbildungsflyer (2,885 MB).Sie möchten den Beruf besser kennenlernen? Dann bewerben Sie sich für ein einwöchiges Schülerpraktikum

Ansprechpartner

Frau Claudia Eisele
Tel  0711 3902-41165
Fax 0711 3902-51165
Email

Gehaltscheck:

Starten Sie nach Ihrer Schullaufbahn direkt in die Ausbildung und verdienen Sie in den drei Ausbildungsjahren zusammen über 34.000 Euro!

Monatlich
1. Jahr     968,26 €
2. Jahr  1.018,26 €
3. Jahr  1.064,02 €

Hier geht´s zu Ihrer Bewerbung