Kreisjugendreferat

Das Kreisjugendreferat ist für die Förderung und Weiterentwicklung der bestehenden kommunalen Angebotsstruktur der Kinder- und Jugendarbeit im Landkreis Esslingen verantwortlich. Ziel ist es, positive Rahmenbedingungen für eine bedarfsgerechte Kinder- und Jugendarbeit zu schaffen, die die Heranwachsenden in ihrer Persönlichkeitsentwicklung fördert.
Die Aufgaben der Kreisjugendreferate ergeben sich aus den gesetzlichen Grundlagen des Kinder- und Jugendhilfegesetzes (SGB VIII). Gemäß der §§ 76 und 79 SGB VIII liegt die Gesamtverantwortung für die Entwicklung der Jugendarbeit im Landkreis beim Träger der öffentlichen Jugendhilfe / Kreisjugendreferat.

Aufgaben

  • Fachberatung für Kommunen, freie Träger, Vereine, Verbände, Fachkräfte und Ehrenamtliche zur Planung und Förderung der Kinder- und Jugendarbeit
  • Konzeptionelle Weiterentwicklung und Qualitätssicherung in der Kinder- und Jugendarbeit
  • Planung von Angeboten (Jugendhilfeplanung)
  • Initiierung von Projekten in der Jugendarbeit
  • Vernetzung auf Kreis- und Landesebene

Haben Sie Fragen zur Kinder- und Jugendarbeit in Ihrer Kommune oder benötigen Unterstützung bei einer Weiterentwicklung des bestehenden Konzepts? Kommen Sie gerne auf uns zu.

Kinder- und Jugendarbeit im Landkreis

Der Landkreis Esslingen fördert die Kinder- und Jugendarbeit im besonderen Maße, in der Rahmenkonzeption der Kinder- und Jugendarbeit sind die Felder beschrieben:

Amtsleiterin

Amtsleiterin Ziegler-Helmer

Barbara Ziegler-Helmer
Telefon 0711 3902-42650
Telefax 0711 3902-52650
Kontakt

Kontaktpersonen

Christine Kenntner
Tel. 0711 3902-42823
Fax 0711 3902-52823
Email

Katharina Schaller
Tel. 0711 3902-43066
Fax 0711 3902-53066
Email

Güllü Kilgus
Tel. 0711 3902-43883
Fax 0711 3902-53883
E-Mail 

Benjamin Rapp
Tel. 0711 3902-43278
Fax. 0711 3902-53278
Email