Amtsleiter

Amtsleiter König

Thorsten König

Dienstsitz:
Osianderstr. 6
73230 Kirchheim u.T.

Straßenmeistereien

hier.....


www.landkreis-esslingen.de/site/LRA-Esslingen-ROOT/get/params_E1845373111/15103184/Hoerbehindertenberatung_ES.pdf      Kontakt  

Streckensperrungen, Beeinträchtigungen, .....

Allgemeine Informationen über Straßenbaustellen der Region können dem Baustelleninformationssystem (BIS) des Landes Baden-Württemberg unter www.baustellen-bw.de entnommen werden.

Gesperrt

  • Vollsperrung der Landesstraße 1250 zwischen Wendlingen und Oberboihingen von Montag, 14. Januar bis Samstag,  24. August 2019
     
    Die Bauarbeiten zur Verlegung der Landesstraße 1250 schreiten planmäßig voran. Mit Beginn des Kalenderjahres 2019 hat die Hauptbauphase 2 der Baumaßnahme „L 1250 Verlegung bei Wendlingen“ begonnen. In dieser Bauphase werden die Ingenieurbauwerke östlich der Bahntrasse Nürtingen-Wendlingen hergestellt. Dazu gehören der Neubau von bis zu 11 Meter hohen und 200 Meter langen Stützwänden, sowie die Fertigstellung der Brücke über das Gleis. Hierzu werden in den kommenden Monaten rund 15.000 m³ Erd- und Felsmaterial ausgehoben und abtransportiert sowie ca. 400 Tonnen Betonstahl und 3.500 m³ Beton für die Herstellung der neuen Bauwerke benötigt.
    Aufgrund der beengten Platzverhältnisse muss die bestehende Landesstraße 1250 zwischen Wendlingen und Oberboihingen für den Neubau dieser Bauwerke von Montag, 14. Januar  bis Samstag, 24. August 2019 für 32 Wochen voll gesperrt werden. Für den Zeitraum der Vollsperrung ist eine regionale Umleitungsstrecke eingerichtet. Diese verläuft von Oberboihingen nach Nürtingen-Zizishausen und im weiteren Verlauf über die K 1219 zurück nach Wendlingen. Der überregionale Verkehr wird bereits frühzeitig angehalten die B 313 zu benutzen.
    Für die durch die Vollsperrung der Landesstraße 1250 betroffenen Buslinien 184 und 196 gibt es angepasste Fahrpläne

Eingeschränkt befahrbar

  • Für Umbau des FESTO-Knoten bei Esslingen-Berkheim kommt neue Verkehrsführung ab 19.11.2018

    Im Zuge der Straßenbauarbeiten für den Umbau des Festo-Knotens und des Knotenpunkts Nellinger Linde zwischen den Stadtteilen Esslingen-Zollberg und Esslingen-Berkheim

    (L 1192 / K 1216 / K 1268) wird voraussichtlich zwischen dem 19.11.2018 und dem 23.11.2018 eine neue Verkehrsführung eingerichtet. Dies betrifft die Festo-Kreuzung und die Einmündung „Nellinger Linde“. Die Umstellung erfolgt über mehrere Tage. In dieser Zeit werden die Fahrspuren schrittweise dem neuen Verkehrszustand für die Baumaßnahme angepasst. Die neue Verkehrsführung bleibt dann für die Dauer von ca. vier Wochen bis Ende Dezember eingerichtet. Die Straßenverbindung zwischen der Festo-Kreuzung und der Nellinger Linde ist in beiden Fahrtrichtungen frei.
       
    An der Festo-Kreuzung ist in Fahrtrichtung Esslingen das Linksabbiegen zur Nellinger Linde (Ruiter Straße) nicht möglich. Hierfür wird ab der Kreuzung Denkendorf/Nellingen eine örtliche Umleitung eigerichtet. An der Kreuzung Nellinger Linde sind alle Fahrbeziehungen offen.
    Plan1 (1,451 MiB)
    Plan2 (1,09 MiB)

Baustelleninformationssystem des Landes....

.... über Arbeitsstellen auf Autobahnen, autobahnähnlichen Straßen und allen Bundes-, Landes- und Kreisstraßen außerorts (Tagesbaustellen und Dauerbaustellen), die zu Verkehrsbehinderungen führen können. Die Darstellung erfolgt nach Regierungsbezirk bzw. Landkreis. Die Informationen werden täglich aktualisiert.
Homepage

Planungen und Maßnahmen des Landkreises !

Karte mit den Straßenbaumaßnahmen im Landkreis
Straßenbauinformationen im Landkreis