Streckensperrungen, Beeinträchtigungen, ...

Allgemeine Informationen über Straßenbaustellen der Region können dem Baustelleninformationssystem (BIS) des Landes Baden-Württemberg unter www.baustellen-bw.de entnommen werden.

Gesperrt

  • Asphaltarbeiten auf der Kreisstraße 1262 zwischen Beuren und Erkenbrechtsweiler
    Ab dem 29. August 2022 wird der Fahrbahnbelag auf der Erkenbrechtsweiler Steige zwischen der L 1210 bei Beuren und Erkenbrechtsweiler erneuert.
    Dazu werden die Kreisstraße 1262 sowie der parallele Gehweg für voraussichtlich acht Wochen gesperrt. Die Zufahrt nach Erkenbrechtsweiler erfolgt aus Fahrtrichtung Nürtingen über die L 1250 Neuffener Steige und aus Fahrtrichtung Owen über die
    K 1262 Hochwangsteige bzw. für LKW über die L 1211 Grabenstetter Steige. Die Sanierungsstrecke endet auf Höhe der Zufahrt zum Wanderparkplatz Bassgeige bzw. Burgweg in Erkenbrechtsweiler. 
    Zu Beginn der Maßnahme werden vom Forstamt entlang der Steige Waldarbeiten durchgeführt. Es wird explizit auf ein Betretungsverbot der Strecke auch für Fußgänger und Radfahrer hingewiesen.
    Lageplan (137,9 KB)

  • Ortsdurchfahrt in Neckartailfingen wird für Straßenbauarbeiten voll gesperrt
    Am Montag,1. August 2022 beginnen Straßenbauarbeiten auf der Kreisstraße 1229 in der Ortsdurchfahrt Neckartailfingen, der Bahnhofstraße. Zwischen der Einmündung der Kreisstraße K 1257 und der Brücke über die Autmut wird die Fahrbahn erneuert. Die Fahrbahnschäden erfordern eine grundhafte Erneuerung in Teilbereichen des Streckenabschnitts. Zusätzlich werden die Bushaltestellen im Bereich der Schiller- und Eichendorffstraße barrierefrei umgebaut.
    Die Bauarbeiten dauern bis voraussichtlich Ende September 2022 und finden unter Vollsperrung in zwei Bauabschnitten statt. Für Anwohner wird eine innerörtliche Umleitung über Gemeindestraßen eingerichtet. Für den überörtlichen Verkehr ist während der gesamten Baumaßnahme eine großräumige Umleitung eingerichtet. Die Baumaßnahme wirkt sich auf den Buslinienverkehr aus.
    Lageplan (1,375 MB)

  • Fahrbahnerneuerung der Kreisstraße 1201 in der Ortsdurchfahrt Holzmaden
    Ab Montag 1. August wird die Fahrbahn in der Ortsdurchfahrt von Holzmaden zwischen der Brücke über den Seebach und der Abzweigung nach Aichelberg erneuert. Gleichzeitig wird eine Bushaltestelle barrierefrei umgestaltet und eine sichere Fußgängerquerung angelegt.
    Die Arbeiten werden in drei Bauabschnitten durchgeführt. Die Kreisstraße wird während den Arbeiten für den Verkehr gesperrt. Eine überörtliche Umleitung über Weilheim ist eingerichtet. Der Buslinienverkehr ist während der Bauzeit eingeschränkt. Die unmittelbar betroffenen Anlieger werden über den genauen Bauablauf detailliert informiert. Insgesamt wird mit einer Bauzeit von etwa neun Wochen gerechnet.
    Übersichtsplan (1,666 MB)
    Bauabschnitte (458,7 KB)

Eingeschränkt befahrbar

  • Felsräumarbeiten an der Albsteige zwischen Unterlenningen und Hochwang
    Ab Montag 11.07.2022 werden auf der Steige im Zuge der Kreisstraße 1264 in Lenningen zwischen den beiden Ortsteilen Unterlenningen und Hochwang an verschiedenen Stellen Felsräumarbeiten durchgeführt. Die Arbeiten dienen zur Aufrechterhaltung der Verkehrssicherheit. Es werden an verschiedenen Stellen die Felssicherungsnetze geöffnet und das lose Material entnommen. Die Arbeiten werden unter Verkehr auf der Kreisstraße ausgeführt und an der Baustelle über eine Signalanlage vorbeigeführt.
    Lageplan (708,2 KB)

  • B 312 Brückeninstandsetzungen zwischen den Anschlussstellen Riederich (Landkreis Reutlingen) und Bempflingen (Landkreis Esslingen)
    Halbseitige Sperrung in Fahrtrichtung Metzingen von Montag, 4. Juli, bis voraussichtlich Ende Oktober 2022
    Das Regierungspräsidium Stuttgart setzt ab Montag, 4. Juli 2022, auf der B 312 zwischen den Anschlussstellen Riederich und Bempflingen eine Brücke instand. Es handelt sich um die 27 Meter lange Brücke über der K 1238 am südlichen Ortsrand bei Bempflingen. Neben der Brücke wird auch die im gleichen Streckenabschnitt stehende Lärmschutzwand entlang der B 312 saniert.
    Die Bauarbeiten können nur unter halbseitiger Verkehrsführung durchgeführt werden, wobei die B 312 in Fahrtrichtung Stuttgart durchgehend befahren werden kann.
    Der Verkehr in Fahrtrichtung Metzingen wird ab der Anschlussstelle Neckartailfingen über die B 297 nach Mittelstadt und von dort über die L 374 zur Anschlussstelle Riederich umgeleitet. Zusätzlich zur ausgeschilderten Hauptumleitung über Neckartenzlingen und Mittelstadt werden auch überörtliche Umleitungsempfehlungen über die B 27 Stuttgart – Reutlingen sowie über die B 313 Nürtingen – Metzingen ausgeschildert.
    Des Weiteren muss die unter der Brücke verlaufende Kreisstraße K 1238 zeitweise halbseitig gesperrt werden. Die Verkehrsregelung erfolgt hier durch eine Ampel.

  • Böschungsrutsch an der Hepsisauer Steige - Ab sofort Fahrbahnverengung und Sperrung für LKW-Verkehr
    Böschungsrutsch an der L1212 Hepsisauer Steige, Fahrbahnbreite von 2,75 Meter eingeengt. Die bestehende Tonnage-Beschränkung wurde auf 3,5 t herabgesetzt. Die Steige ist damit für den LKW-Verkehr vollständig gesperrt. Die Einschränkungen bleiben bis zur Schadensbeseitigung bestehen. 

Planungen und Maßnahmen des Landkreises !

Karte mit den Straßenbaumaßnahmen im Landkreis
Straßenbauinformationen im Landkreis
Amtsleiter König

Thorsten König

Dienstsitz:
Osianderstr. 6
73230 Kirchheim u.T.

Straßenmeistereien

gibt es hier.....