Streckensperrungen, Beeinträchtigungen, .....

Allgemeine Informationen über Straßenbaustellen der Region können dem Baustelleninformationssystem (BIS) des Landes Baden-Württemberg unter www.baustellen-bw.de entnommen werden.

Gesperrt

  • Vollsperrung der Kreisstraße 1250 zwischen Bissingen und Ochsenwang für ca. 4 Wochen.
    Ab Montag, den 25. Oktober muss die Kreisstraße K 1250 zwischen Bissingen an der Teck und dem Ortsteil Ochsenwang wegen verschiedener Arbeiten zur Verkehrssicherung voraussichtlich für vier Wochen bis zum 21. November 2021 voll gesperrt werden. Eine überörtliche Umleitung ist für den Zeitraum der Sperrung über Neidlingen eingerichtet. Die Baumaßnahmen wirkt sich auf den Buslinienverkehr aus. Alle Bürgerinnen und Bürger erhalten hierzu weitere Informationen unter www.vvs.de/verkehrsmeldungen/fahrplanaenderungen oder in der App „VVS Mobil“.
    Lageplan (185,6 KB)
  • Vollsperrung der Kreuzungsbereiche Wiflingshauser Straße beim Esslinger Jägerhaus für Straßenbelagsarbeiten
    Die Kreuzungsbereiche Wiflingshauser Straße müssen für Asphaltarbeiten vom 12.10 bis einschließlich 15.10 komplett gesperrt werden. Währende dieser Zeit ist die Einfahrt zur Römerstraße sowie die Zufahrt zum Parkplatz Flugplatz nicht möglich.
    Der Verkehr zum Jägerhaus wird über Esslingen sowie die L 1150 umgeleitet, der Parkplatz Jägerhaus ist aus Richtung Aichschieß durchgängig erreichbar, eine Zufahrt über die Neue Straße ist nicht möglich. Die Umleitungsstrecken werden ausgeschildert.
  • B 10: Fahrbahndeckenerneuerung zwischen den Anschlussstellen Nassachtal/Uhingen West und Reichenbach-Fils/Hochdorf sowie beim Plochinger Dreieck
    Das Regierungspräsidium Stuttgart führt ab Freitag, 1. Oktober 2021, Sanierungsarbeiten auf einer Länge von rund 10,5 Kilometern durch. Die Fahrbahndeckenerneuerung wird voraussichtlich bis Anfang November 2021 andauern.
    Die erste Bauphase beginnt am Freitag, 1. Oktober 2021, 9:00 Uhr, zwischen den Anschlussstellen Nassachtal/Uhingen-West und Ebersbach und dauert rund zwei Wochen bis voraussichtlich Samstag, 16. Oktober 2021. Das Einfahren auf die B 10 in Richtung Stuttgart ist währenddessen an der Anschlussstelle Nassachtal/Uhingen-West sowie das Aus- beziehungsweise Einfahren an der Anschlussstelle Ebersbach nicht möglich.
    In der zweiten Bauphase wird von Freitag, 15. Oktober 2021, 14:00 Uhr, voraussichtlich bis Montag, 18. Oktober 2021, 5:00 Uhr, der Abschnitt zwischen der Anschlussstelle Reichenbach an der Fils/Hochdorf und dem Plochinger Dreieck erneuert. Das Einfahren auf die B 10 in Richtung Stuttgart an der Anschlussstelle Reichenbach an der Fils/Hochdorf und am Plochinger Dreieck ist dann hier nicht möglich sowie das Aus- beziehungsweise Einfahren der Anschlussstelle Ebersbach.
    Die entsprechenden Umleitungen werden ausgeschildert.
    Im Anschluss folgt die dritte Bauphase zwischen Ebersbach und Reichenbach an der Fils/Hochdorf und wird voraussichtlich bis Anfang November 2021 abgeschlossen sein. Hierbei wird die Fahrbahn der B 10 in Fahrtrichtung Stuttgart zwischen den Anschlussstellen Ebersbach und Reichenbach an der Fils/Hochdorf weiter saniert.
    Für die gesamte Dauer der Arbeiten ist eine Sperrung der Fahrbahn der B 10 in Fahrtrichtung Stuttgart notwendig. Der Verkehr wird dabei in der ersten und dritten Bauphase auf die Gegenfahrbahn geleitet. Lediglich während der zweiten Bauphase ist eine Vollsperrung der Strecke in Fahrtrichtung Stuttgart notwendig. Eine entsprechende Umleitung über die L 1192 Reichenbach an der Fils – Plochingen wird ausgeschildert.
  • Belagserneuerung auf der K 1225 zwischen Aichtal-Aich und Filderstadt-Bonlanden
    Ab Dienstag, 21. September wird der Fahrbahnbelag der Kreisstraße 1225 zwischen Aichtal-Aich und Filderstadt-Bonlanden in drei Abschnitten erneuert. Für voraussichtlich acht Wochen ist daher der Streckenabschnitt abschnittsweise gesperrt.
    Der Verkehr wird solange über die B 27 und B 312 umgeleitet. 
    Der erste Abschnitt umfasst die Arbeiten im Bereich Anschlussstelle B 27 bis zur Raiffeisenstraße in Bonlanden. Die örtliche Umleitung erfolgt über die Raiffeisenstraße. Die Bauzeit beträgt zwei Wochen. 
    Der zweite Abschnitt von Raiffeisenstraße bis zum Kreisverkehr Hugo-Boss-Straße dauert planmäßig vier Wochen und umfasst einen Vollausbau der Fahrbahn. Die Umleitung in Richtung Harthausen verläuft über die Hohe Straße / Metzinger Straße. Die Zufahrt für Anlieger ist von Süden über die K 1225 möglich. Eine Ausfahrt von der Raiffeisenstraße auf die K 1225 ist nicht möglich. 
    Der anschließende dritte Bauabschnitt von Kreisverkehr Hugo-Boss-Straße bis zur Einmündung K 1223 Harthausen dauert weitere zwei Wochen. Die Zufahrt für Anlieger ist von Norden über die K 1225 möglich. Die Umleitung nach Harthausen erfolgt über Aichtal. 
    Im direkten Anschluss erfolgt der Eingriff in die K 1225 zwischen Einmündung K 1223 und Kreisverkehrsplatz Arthur-B.-Modine Straße.
    Plan (179,1 KB)
  • Straßenbelagsarbeiten auf der Römerstraße beim Esslinger Jägerhaus unter Vollsperrung
    Das Straßenbauamt des Landkreises Esslingen und Göppingen lässt ab Montag, 13. September 2021 den Fahrbahnbelag auf der K 1214 (Römerstraße) zwischen Esslingen-Jägerhaus und der Einmündung in die L 1199 Esslinger Straße/Stettener Straße, in zwei Abschnitten unter Vollsperrung erneuern.
    Abschnitt 1 umfasst die Fahrbahn zwischen dem Flugplatz Esslingen-Jägerhaus und der Einmündung in die L 1199. Im Abschnitt 2 ist neben der Fahrbahn auch der Gehweg zwischen der Kreuzung Neue Straße und der Kreuzung Wiflingshauser Straße betroffen.
    Die K 1214 wird planmäßig ab dem 13. September für sechs Wochen voll gesperrt. Der Verkehr zum Jägerhaus wird über Esslingen sowie die L 1150 umgeleitet. Der Parkplatz Jägerhaus ist durchgängig erreichbar. Die Zufahrt zum Flugplatz einschließlich Parkplatz ist für Anlieger über die Wiflingshauser Straße möglich. Die Umleitungsstrecken werden ausgeschildert.
    Lageplan (161,9 KB)
  • B 465: Sanierung Gutenberger Steige
    Vollsperrung zwischen der Einmündung der L 1212 und dem Ortseingang Gutenberg ab Montag, 01. Februar 2021, bis voraussichtlich Ende November 2021. Neben der Erneuerung der Fahrbahn bis teilweise auf die sogenannte Schottertragschicht werden auch die Gabionen und die Stützmauern entlang der Bundesstraße saniert/neu gebaut. Eine Umleitungsstrecke ist ausgeschildert (in beide Fahrtrichtungen über Donnstetten (B 465), Zainingern (B 28/B 465), Römerstein Böhringen (B 28/B 465), Grabenstetten (K 6758) und Schlattstall (L 1211).

Eingeschränkt befahrbar

  • Böschungsrutsch an der Hepsisauer Steige - Ab sofort Fahrbahnverengung und Sperrung für LKW-Verkehr
    Böschungsrutsch an der L1212 Hepsisauer Steige, Fahrbahnbreite von 2,75 Meter eingeengt. Die bestehende Tonnage-Beschränkung wurde auf 3,5 t herabgesetzt. Die Steige ist damit für den LKW-Verkehr vollständig gesperrt. Die Einschränkungen bleiben bis zur Schadensbeseitigung bestehen. 

Planungen und Maßnahmen des Landkreises !

Karte mit den Straßenbaumaßnahmen im Landkreis
Straßenbauinformationen im Landkreis
Amtsleiter König

Thorsten König

Dienstsitz:
Osianderstr. 6
73230 Kirchheim u.T.

Straßenmeistereien

gibt es hier.....