Tests in Betrieben

Schnelltests können einen weiteren wichtigen Beitrag zur Pandemiebekämpfung leisten. Für Unternehmen gibt es aktuell keine Pflicht, Mitarbeitern Covid-19-
Tests anzubieten. Die Spitzenverbände der deutschen Wirtschaft haben jedoch einen gemeinsamen Appell an die Unternehmen und Betriebe in Deutschland gerichtet, ihren Beschäftigten regelmäßig solche Corona-Tests anzubieten. Dies kann sich auf Selbsttests oder auch – sofern dies möglich ist – auf Schnelltests beziehen. Auf diese Weise soll bis Mitte April eine Testquote von 90% erreicht werden, um von einer bundesweiten Testpflicht in Unternehmen abzusehen.

Viele Details befinden sich aktuell noch in Klärung bei den zuständigen Ministerien. Um Ihre brennendsten Fragen rund um das Thema Testen in Betrieben bereits vorab zu beantworten, versuchen wir auf dieser Seite die wichtigsten Informationen zu bündeln und diese fortlaufend zu aktualisieren.

Allgemeine Handreichungen für Unternehmen und Handwerksbetriebe

Video-Tutorials

Unterstützung zur Durchführung der Corona-Testungen in Unternehmen durch Dritte

  • Corona-Testungen für Unternehmen in der Region Esslingen und Stuttgart der Johanniter
  • Schulung für Freiwillige in der Durchführung von Schnelltests des DRK Kreisverband Esslingen: Ansprechpartnerin ist Frau Kreisgeschäftsführerin Yvonne Gick, Tel. 071139005700, E-Mail 
  • Die Nürtinger Testinitiative bietet Schulungen für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Betrieben an. Für die Schulungen stehen sechs Ärzte sowie das Deutsche Rote Kreuz und die Malteser zur Verfügung. Für nähere Informationen steht Ihnen Herr Dr. Martin Häberle unter k3n-nt@web.de zur Verfügung.

Informationen zu anerkannten Testverfahren

Wirtschaftsförderer

Wirtschaftsförderer Grupp

Markus Grupp
Telefon 0711 3902-42090
Telefax 0711 39025-2090
E-Mail

Wirtschaft 4.0 zwischen Neckar und Alb