ZERO!

4.-13 Mai 2022 Ausstellung ZERO! – kein Alkohol in der Schwangerschaft

Riskanter Alkoholkonsum und seine Folgen insbesondere in der Schwangerschaft ist ein Schwerpunktthema der Kommunalen Alkoholprävention im Landkreis Esslingen im Jahr 2022.
 
FASD (Fetal Alcohol Spectrum Disorders) sind Schädigungen, die ausschließlich durch mütterlichen Alkoholkonsum während der Schwangerschaft entstehen. Diese sind zu 100% vermeidbar!
 
Vom 4.-13 Mai 2022 können Sie die einzigartige Ausstellung ZERO! - eine „begehbare Gebärmutter“- besuchen und sich in den begleitenden Veranstaltungen mit dem Thema und die Bedeutung für Ihr Berufsfeld informieren.
Bundesweit anerkannte Expertinnen und Experten gestalten Vorträge, Workshops und Fortbildungen.
Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem anhängenden Faltblatt (681 KB).

Veranstaltungsort: Kreissparkasse Kirchheim, Alleenstraße 160
Eine Anmeldung für Gruppen/ Schulklassen ist erforderlich!
suchtpraevention@LRA-ES.de

ZERO! ist eine Ausstellung des FASD Netzwerk Nordbayern e.V.

ZERO! Veranstaltungen

Fortbildung für interessierte medizinische und pädagogische Fachkräfte
 
FASD (Fetale Alkoholspektrumstörungen) - lebenslange Folgen mütterlichen Alkoholkonsums während der Schwangerschaft 
Mittwoch 04.05.2022 von 9-12 Uhr                       
Referentin: Dr. Heike Kramer
 
ONLINE-Vortrag für Schulleitungen, Lehrkräfte und Schulsozialarbeit
 
„Dumm, faul, frech, gewalttätig – oder doch FASD? Grenzen und Möglichkeiten von FASD in der Schule“
Donnerstag 05.05.2022 von 14-15:30 Uhr
Referent: Herr Bogner
 
ONLINE Vortrag für Adoptiv- und Pflegeeltern
 
FAS(D)T alles normal oder wie gestalte ich den Alltag mit FASD-Kindern?
Donnerstag 05.05.2022 ab 20 Uhr                   
Referentin: Frau Altmann
 
Workshop für Erzieher/-innen in Kindertageseinrichtungen
 
FASD – Fetale Alkoholspektrumsstörung bei Kindern in Kindertageseinrichtungen
Mittwoch 11.05.2022 von 14:30-17 Uhr                      
Referentin: Frau Altmann
 
Vortrag für Ärzte, Ärztinnen und Hebammen
 
Prävention von Alkoholkonsum in der Schwangerschaft – Schwangere verstehen, Konsum thematisieren, Abstinenz unterstützen
Mittwoch 11.05.2022 ab 19:30 Uhr                  
Referentin: Dr. Annette Binder
 
Anmeldungen zu den Veranstaltungen sind ab sofort möglich – bitte melden Sie sich per Mail an: suchtpraevention@LRA-ES.de

Frist verlängert: Wettbewerb „Trinkste mit?!“ von Oktober 2021 bis April 2022

Thema „Riskanter Alkoholkonsum und seine Folgen (in der Schwangerschaft)“

Für Schüler und Schülerinnen/ Jugendliche ab 14 Jahren (Schule und Jugendarbeit).
 
Gesucht sind: Kreativ-Beiträge, wie z.B. Kunstwerke, kurze Filme, Collagen,
T-Shirts ...
 
Die Abgabefrist der Kreativbeiträge endet vor den Osterferien (Ausschreibung (160,6 KB))
 
Gewinne:  ein Erlebnis-Tag und vieles mehr

Schulung im Workshop-Konzept zur Prävention von FASD

„AUF DES KINDES WOHL - IN DER SCHWANGERSCHAFT KEIN ALKOHOL!“
Schulung von Multiplikatoren zur Durchführung eines Workshops in Schule oder Jugendarbeit/ Jugendhilfe
Termin: Mittwoch, 01.06.2022 von 14:00 – 17:30 Uhr (Ausschreibung (135 KB))

Das Gesamtkonzept von Ausstellung, Wettbewerb und Workshop-Konzept wird von vielen Kooperationspartnern und Kooperationspartnerinnen getragen:
Präventionsbeauftragte des ZSL
Beratungsstelle Sucht und Prävention
Schwangerenberatung KDV und des Landkreises Esslingen
Pro Familia
ProjuFa
Selbsthilfegruppe FASD
Kreismedienzentrum
Beauftragte für Suchtprävention/ Kommunale Suchtbeauftragte

Amtsleiterin

Amtsleiterin Christine Fischer

Christine Fischer

Kontakt

Sachgebietsleiterin

Katrin Janssen
Telefon 0711 3902-48480
Telefax 0711 3902-58337
E-Mail

Ansprechpartnerin

Christiane Heinze
Marktstr. 48
73230 Kirchheim u.T.
Telefon: 0711 3902-41578
Email