Soziale Beratungsstellen

Migrationsspezifische Beratungsangebote sind wesentliche Bestandteile einer gelingenden Integration. Sie übernehmen im Wesentlichen zwei Kernaufgaben:
·Vermittlung grundlegender Informationen für Neuzugewanderte zur Erstorientierung im neuen Lebensumfeld und deren Begleitung
·Beratung von bereits länger in Deutschland lebenden Zuwanderer/-innen im Rahmen der nachholenden Integration, um bestehende Integrationsdefizite zu überwinden.

Neben den Regelangeboten, wie Soziale Dienste der Großen Kreisstädte oder Sozialer Dienst des Landkreises Esslingen, stehen den Menschen mit Migrationshintergrund, den Neuzugewanderten ohne Fluchterfahrung, den Geflüchteten mit Aufenthaltserlaubnis und den Asylbewerbern/-innen mit guter Bleibeperspektive folgende Beratungsangebote zur Verfügung:

·Migrationsberatung für Erwachsene (MBE) ab dem 27. Lebensjahr

·Jugendmigrationsdienst (JMD) bis zum 27. Lebensjahr

Die Soziale Betreuung für Geflüchtete in den GU wird im Auftrag des Landkreises durch die Arbeiterwohlfahrt e.V. (AWO) angeboten. Die Aufgabe der Sozialberatung in der AU wird durch die Regelstrukturen der Sozialen Dienste des Landkreises und der Großen Kreisstädte wahrgenommen.

Nützliche Links

Dezernatsleiterin Katharina Kiewel

Katharina Kiewel
E-Mail

Vorzimmer:
Barbara Rosenhart
Telefon 0711 3902-42501
Nicole Riess
Telefon: 0711 3902-42502
Telefax: 0711 3902-58300
E-Mail

Ansprechpartner

Landkreiskoordinatorin Flüchtlingsarbeit
Frau Ekin-Atik
Telefon 0711 3902-42196
Telefax 0711 3902-52196
Email

Bildungskoordinatoren für Neuzugewanderte 
Frau Straub
Telefon 0711 3902-43118
Telefax 0711 3902-53033 
Email

Frau Jeck
Telefon 0711 3902-43087
Telefax 0711 3902-53087
Email

Frau Schulz
Tel: 0711 3902-43187
Telefax: 0711 3902-53187
Email

Integrationsbeauftragte 
Frau Koridze Araujo
Telefon 0711 3902-42513
Telefax 0711 3902-52513
Email

Verwaltungsmanagement 
Frau Dr. Liebe-Tumbrink
Telefon 0711 3902-42504
Telefax 0711 3902-525 04
Email