Umgang mit Konflikten am Feldrand

Workshop des Landwirtschaftsamts mit Anmeldung

Landwirte, Radfahrer und Fußgänger vertragen sich bei Begegnungen auf Feldwegen nicht immer aufs Beste. Muss wegen der Enge des Weges beispielsweise für einen Trecker mit Anhänger ausgewichen werden, kann dies zu ungehaltenen Wortwechseln führen. Wie können Landwirte am besten auf schimpfende oder nicht kooperative Spaziergänger oder Fahrradfahrer reagieren, ohne dass ein Streit vom Zaun gebrochen wird?

Das Landwirtschaftsamt des Landkreises Esslingen bietet Landwirten hierzu einen Workshop an am 31. Januar 2023 um 19.30 Uhr im Hotel-Restaurant Teckblick, Teckstraße 44, 72365 Dettingen unter Teck an. Betroffene und Interessierte bekommen Verhaltensweisen aufgezeigt, um in Konfliktsituationen deeskalierend reagieren zu können. Der Workshop wird von Arne Fiedler, Koordinator des Betriebs-Checks und freiberuflicher Mediator durchgeführt. Fiedler wird nach einer theoretischen Einführung mit Teilnehmerinnen und Teilnehmern ganz praktische Übungen zum Thema durchführen. Mit den ausgegebenen Unterlagen kann das Gelernte daheim noch einmal nachgelesen werden.

Die Teilnahmegebühr für den Workshop beträgt 10 Euro pro Person. Wegen begrenzter Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung mit Angabe von Anschrift und Telefonnummer bis spätestens 30. Januar 12 Uhr erforderlich unter: Landwirtschaftsamt@lra-es.de oder telefonisch unter 0711-3902 48316.
Für weitere Fragen und Informationen wendet man sich an Meike Surmann vom Landwirtschaftsamt, E-Mail: surmann.meike@lra-es.de, Telefon 0711-3902 44332.

Pressesprecherin

Andrea Wangner

Andrea Wangner

Telefon 0711 3902-43832
Telefax 0711 3902-53832
Kontakt

Sekretariat
Telefon 0711 3902-42032, -42038
Telefax 0711 3902-58902
Kontakt