Straßenbauarbeiten zur Verbesserung der Radinfrastruktur zwischen Aichwald-Schanbach und Aichwald-Aichelberg am Abzweig Krummhardt

Das Straßenbauamt des Landratsamtes Esslingen führt ab 4. November 2019 weitere Verbesserungen der Radinfrastruktur an der Kreisstraße 1212 am Abzweig Richtung Aichwald-Krummhardt durch. Die Verkehrsinsel in Fahrtrichtung Krummhardt wird zu einer Querungshilfe ausgebaut, der Geh-/Radweg aus Aichelberg bis zur neuen Querung hin verlängert.


Im Bereich der Bushalltestelle „Abzweig Krummhardt“ wird der vorhandene Gehweg zu einem Bordsteinradweg mit 3 m verbreitert. Die Bushaltestellen werden auf beiden Seiten den aktuellen Anforderungen angepasst und erhalten unter anderem eine erhöhte Einstiegskante sowie auf der Westseite eine größere Aufstellfläche.

Während der Bauzeit wird die Bushaltestelle „Abzweig Krummhardt“ nicht angefahren. Es gilt ein geänderter Busfahrplan mit angepassten Taktzeiten.

Der Verkehr an der K 1212 im Bereich der Einmündung Krummhardt wird über eine Ampel geregelt. Der Fußgänger- und Radverkehr wird über Parallelwege umgeleitet.

Als Bauzeit sind sechs Wochen veranschlagt.

Die Belagsarbeiten im Bereich der Abzweigung sowie am Ortsausgang Aichelberg in Richtung Beutelsbach finden im Frühjahr 2020 statt.

Allgemeine Informationen über Straßenbaustellen der Region können dem Baustelleninformationssystem (BIS) des Landes Baden-Württemberg unter www.baustellen-bw.de entnommen werden.

Anlage (505,7 KB)

Amtsleiter

Peter Keck

Peter Keck

Telefon 0711 3902-42030
Telefax 0711 3902-52030
Kontakt

Sekretariat
Telefon 0711 3902-42032, -42038
Telefax 0711 3902-58902
Kontakt