Eingeschränkte Erreichbarkeit und Wartezeiten beim Kreissozialamt und beim Amt für Flüchtlingshilfe

Das Kreissozialamt und das Amt für Flüchtlingshilfe sind voraussichtlich bis zum 31.08.2022 nur eingeschränkt erreichbar.
 
Die Mitarbeitenden sind von Montag bis Freitag von 8 – 12 Uhr und Donnerstagnachmittag von 14 – 18 Uhr telefonisch erreichbar.

Dass die telefonische Erreichbarkeit nicht im gewohnten Umfang aufrechterhalten werden kann, liegt an den wöchentlich steigenden Zahlen von neu aufgenommenen Flüchtlingen aus der Ukraine und die damit verbundenen Antragszahlen, sowie dem Rechtskreiswechsel der ukrainischen Flüchtlinge in das SGB II und SGB XII.
 
Die Kreisverwaltung bittet um Verständnis.

Pressesprecherin

Andrea Wangner

Andrea Wangner

Telefon 0711 3902-43832
Telefax 0711 3902-53832
Kontakt

Sekretariat
Telefon 0711 3902-42032, -42038
Telefax 0711 3902-58902
Kontakt