Berufliche Schulen im Landkreis Esslingen bieten im Januar Infotage

Wie soll es nach der Schule weitergehen? Die acht Beruflichen Schulen im Landkreis Esslingen laden zwischen dem 12. und 28. Januar Schülerinnen und Schüler und ihre Eltern zu Infoveranstaltungen ein. Vor Ort kann man sich frühzeitig über die breitgefächerten Bildungsangebote informieren und aus erster Hand beraten lassen.

Schülerinnen und Schüler und ihre Eltern stehen nach dem Schulabschluss oft vor der schwierigen Entscheidung über den weiteren Bildungsweg. Welche Schule passt zu den Leistungen und Interessen? Wo gibt es welche Schulabschlüsse und Entwicklungsmöglichkeiten? Die acht Beruflichen Schulen an den drei Standorten Esslingen am Neckar, Nürtingen und Kirchheim unter Teck bieten eine breite Palette an Bildungsmöglichkeiten für den zukünftigen Beruf oder ein Studium an. Sie sind in gewerblich-technische, kaufmännische und hauswirtschaftlich-pflegerische Schulen gegliedert, untereinander eng vernetzt und bieten eine qualitativ hochwertige Ausbildung an.

Die möglichen Abschlüsse reichen vom Hauptschulabschluss über die duale und schulische Berufsausbildung bis hin zum Abitur. Nach einem Hauptschulabschluss bietet der erfolgreiche Besuch der zweijährigen Berufsfachschule einen mittleren Bildungsabschluss. Mit der Mittleren Reife besteht die Möglichkeit an einem beruflichen Gymnasium die Allgemeine Hochschulreife zu absolvieren. In den Beruflichen Gymnasien finden sich unter anderem die Richtungen Agrarwissenschaften, Technik, Mechatronik und Umwelttechnik sowie Gestaltungs- und Medientechnik, Wirtschaft oder Ernährung und Sozialwissenschaften. Das Abitur an einem Beruflichen Gymnasium ermöglicht das Studium aller Studiengänge. Es ist, wie die anderen Abschlüsse auch, dem Abschluss an einer allgemeinbildenden Schule gleichwertig. Neben einer vertieften Allgemeinbildung und einem Schulabschluss vermitteln die beruflichen Schulen berufsfachliche Kenntnisse und bereiten auf eine berufliche Ausbildung vor.

Infoveranstaltungen an Beruflichen Schulen des Landkreises Esslingen:

12.01.2023, 18 bis 21 Uhr:         Fritz-Ruoff-Schule, Nürtingen16.01.2023 18 bis 20 Uhr:          John-F.-Kennedy-Schule, Esslingen am Neckar17.01.2023 ab 18 Uhr:                 Albert-Schäffle-Schule, Nürtingen18.01.2023 16 bis 19.30 Uhr:     Käthe-Kollwitz-Schule, Esslingen am Neckar19.01.2023 16.30 bis 20 Uhr:     Jakob-Friedrich-Schöllkopf-Schule,                                                       Kirchheim unter Teck20.01.2023 16 bis 19 Uhr:           Friedrich-Ebert-Schule, Esslingen am Neckar21.01.2023 10 bis 14 Uhr:           Max-Eyth-Schule, Kirchheim unter Teck28.01.2023 9 bis 13 Uhr:             Philipp-Matthäus-Hahn-Schule, Nürtingen

Pressesprecherin

Andrea Wangner

Andrea Wangner

Telefon 0711 3902-43832
Telefax 0711 3902-53832
Kontakt

Sekretariat
Telefon 0711 3902-42032, -42038
Telefax 0711 3902-58902
Kontakt