Leitung ProjuFa

Regina Weissenstein

ProjuFa-Angebote im Raum Kirchheim: Information und Kontakt

Sabine Stoll, Koordinatorin
Osianderstr. 6/1
73230 Kirchheim
0711 3902-42959
E-Mail


www.landkreis-esslingen.de/site/LRA-Esslingen-ROOT/get/params_E1845373111/15103184/Hoerbehindertenberatung_ES.pdf      Kontakt  

Angebote und aktuelle Informationen des Teams Kirchheim

ProjuFa Schriftzug

Die frühen Hilfen von ProjuFa sind auch in Corona-Zeiten für Sie da!

Wir unterstützen Sie von der Geburt Ihres Kindes bis zu seinem dritten Geburtstag. Gerne können Sie sich auch schon während der Schwangerschaft an uns wenden. Sie können unser Beratungsangebot per E-Mail oder Telefon nutzen. 
Bei Bedarf sind persönliche Beratungsgespräche unter Einhaltung der notwendigen Hygiene- und Abstandsregeln möglich. 
Die ProjuFa-Elterntreffs dürfen wir leider noch nicht wieder anbieten. 

Wir sind für Ihre Fragen und Anliegen erreichbar unter Telefon: 0711 3902-43459 oder E-Mail

Offener Treff - Elterncafe - Miniclub: Überblick

  • ProjuFa-Elterntreff für Eltern mit Kindern von 0-3 Jahren in Kooperation mit Ev. Kirchengemeinde und Gemeinde Dettingen  
    Evangelisches Gemeindehaus im Pfarrgarten, Dettingen unter Teck, Schulstr. 3 /1
    montags von 09:30-11:30 Uhr
    Kostenbeteiligung 1€ pro Familie
    Leitung: Adina von der Mühll
    Kontakt: projufa@LRA-ES.de

  • ProjuFa-Zwillings-Mehrlingstreff,
    Familienbildungsstätte Kirchheim u. T., Widerholtstraße 4
    (zunächst bis Juli 2020, Verlängerung ist geplant) 
    donnerstags von 15:30-17:00 Uhr
    Kontakt: projufa@LRA-ES.de

  • ProjuFa-Treff für Familien mit Kindern von 0 - 3 Jahren
    Freiraum, Kirchheimer Straße 6, Weilheim/Teck, 
    donnerstags von 10:00 - 12:00 Uhr,
    Kostenbeteiligung 1 € pro Familie,
    Kontakt: projufa@LRA-ES.de

ProjuFa-Beratung

  • ProjuFa-Beratungsangebot der Psychologischen Beratungsstelle nach Voranmeldung
  • Sprechstunden der Psychologischen Beratungsstellen Nürtingen und Kirchheim am Klinikum Nürtingen,
    montags 10.00 - 12.00 Uhr und auf Anfrage
  • Beratung und Unterstützung in der Familie (SPFH)
  • Beratung und Unterstüzung durch Familienhebamme