Amtsleiter

Peter Keck

Peter Keck

Telefon 0711 3902-42030
Telefax 0711 3902-52030
Kontakt

Sekretariat
Telefon 0711 3902-42032, -42038
Telefax 0711 3902-58902
Kontakt


www.landkreis-esslingen.de/site/LRA-Esslingen-ROOT/get/params_E1845373111/15103184/Hoerbehindertenberatung_ES.pdf      Kontakt  

Noch Plätze frei beim Basis-Seminar für Lehrende "Sucht und Suchtprävention in der Schule" am 11. und 12. Februar 2020

Der Missbrauch von Suchtmitteln wirkt in die Schulen hinein und macht es auch nach dem Willen des Kultusministeriums „erforderlich, dass Schulen mit präventiven und gesundheitsförderlichen Maßnahmen reagieren.“ Es sei, so eine Verwaltungsvorschrift weiter, Aufgabe jeder Lehrerin und jedes Lehrers, Kinder und Jugendliche in Zusammenarbeit mit den Eltern in ihrer individuellen Entwicklung hin zu körperlich und seelisch gesunden sowie sozial kompetenten Personen zu unterstützen und somit präventiv und gesundheitsförderlich zu arbeiten.

Zur Unterstützung bei der Umsetzung dieser Aufgabe bietet die Beauftragte für Suchtprophylaxe des Landratsamtes Esslingen in Kooperation mit den Präventionsbeauftragten des Regierungspräsidiums Stuttgart und Mitarbeiterinnen der Beratungsstelle Sucht und Prävention eine zweitägige Basis-Schulung „Suchtprävention in der Schule“ an. Teilnehmen können alle interessierten Lehrer/-innen, insbesondere die neu benannten (Sucht-)Präventionslehrer/-innen und Schulsozialarbeiter/-innen.

Am ersten Tag stehen insbesondere das Konsumverhalten Jugendlicher, Hintergrundwissen zur Suchtentstehung, Ursachen und Erklärungsmodelle im Mittelpunkt. Am zweiten Seminartag geht es um wirkungsvolle Ansätze der Suchtprävention in der Schule, Resilienz- bzw. Schutzfaktoren, Strategien suchtpräventiven Handelns, Informationen über die schulische Verwaltungsvorschrift und die Vorstellung von Projekten, Kooperationspartnern, Materialien und anders mehr.

Das Basis-Seminar findet am 11. und 12. Februar 2020 von 8:30 Uhr-16:30 Uhr im Landratsamt Esslingen, im kleinen Sitzungssaal statt. Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt.

Anmeldung und weitere Informationen: Landratsamt Esslingen, Christiane Heinze, Beauftragte für Suchtprophylaxe / Kommunale Suchtbeauftragte, Telefon: 0711 3902-41578, E-Mail: suchtprophylaxe@lra-es.de  

In weiteren Aufbau-Modulen werden in diesem Schuljahr das Thema „Cannabis“ aufgegriffen und weitere Materialien zur Durchführung suchtpräventiver Workshops – interaktive Thementafeln Mädchen SUCHT Junge, Mitmachparcours KlarSicht und Quo Vadis – vorgestellt.