Wintersport

Die Loipen werden bei ausreichender Schneelage durch die Albranger des Landkreises täglich maschinell gepflegt. Dennoch können Neuschnee oder Schneeverwehungen eine optimale Beschaffenheit der Loipen beeinflussen.

Sobald Wintersport möglich ist, erhalten Sie an dieser Stelle aktuelle Informationen.

Die Wintersportseite wird regelmäßig aktualisiert

Loipen und Lifte:

Pfulb-Loipe (klassisch)

Laufrichtung: im Uhrzeigersinn!

Zustand:
 
Gespurt: nein  
Schneehöhe: 2 cm  
Stand: 29.01.2020  
Hinweise:  

Skating-Loipe-Pfulb

Laufrichtung: im Uhrzeigersinn parallel zur klassischen Loipe!

Zustand:  
Gespurt: nein  
Schneehöhe: 2 cm  
Stand: 29.01.2020  
Hinweise:  

Loipenplan Asch-Pflulb (6,729 MB)

Asch-Loipe (klassisch)

Laufrichtung: gegen den Uhrzeigersinn!

Zustand:
 
Gespurt: nein  
Schneehöhe: 2 cm  
Stand: 29.01.2020  
Hinweise:
 

Loipenplan Asch-Pflulb (6,729 MB)

Berghau-Loipe (klassisch)

Laufrichtung: gegen den Uhrzeigersinn!

Zustand:
 
Gespurt: nein  
Schneehöhe:  
Stand: 29.01.2020  
Hinweise:
 

Loipenplan Berghau-Loipe (2,805 MB)

Von der Aschloipe gibt es eine ca. 2 km lange Verbindungsloipe zum Naturschutzzentrum Schopflocher Alb. 

Zwischen Asch und Pfulb wird eine ca. 3 km lange mittelschwere Verbindungsloipe gespurt. Dabei sind 2 Straßenüberquerungen und ein schwerer Abfahrtsteil zu bewältigen.

Skilifte

Die Lifte werden privat betrieben!

  • Beuren: An der Bleiche, 350 m lang, Flutlicht
  • Ochsenwang: Mönchberg, 300 m lang
  • Schopfloch:  Pfulb , 3 Lifte, 300 m lang, Flutlicht,Betriebszeiten auf Anfrage (Tel.07026/7533)
  • Neuffen: Lettenberg, 240 m lang, Flutlicht

Allgemeine Hinweise:

  • Wir spuren gerne für Sie. Unterstützen Sie unseren Naherholungsverein mit Ihrer Spende. Danke. Spendenkonto  (38,8 KB)
  • Infos zum Loipenzustand erhalten Sie auch unter Telefon 07026 9501228