Kommunale Beauftragte für die Belange von Menschen mit Behinderungen (Behindertenbeauftragte)

Unterstützt durch das Ministerium für Soziales und Integration aus Mitteln des Landes Baden-Württemberg.

Sie ist Ansprechpartnerin und Anlaufstelle für:

  • Personen mit Behinderungen und deren Angehörige
  • Organisationen und Verbände der Behindertenhilfe
  • die Stadt- und Gemeindeverwaltungen im Landkreis

Ihre Aufgaben und Zuständigkeiten sind:

  • die Vertretung der Interessen aller Personen mit Behinderungen als Ombudsfrau
  • Koordination der Behindertenbeauftragten bei den kreisangehörigen Gemeinden
  • der Austausch von Informationen mit Verbänden, Institutionen, Organisationen und den Behindertenselbsthilfegruppen
  • Sicherstellung der Umsetzung des Bundes- und Landesbehindertengleichstellungsgesetzes
  • die Beratung des Landkreises in allen Fragen der Politik für Menschen mit Behinderungen und die Zusammenarbeit mit der Verwaltung

Amtsleiterin

Amtsleiterin Christine Fischer

Christine Fischer

Kontakt

Behindertenbeauftragte

Behindertenbeauftragte Marlis Haller

Marlis Haller

Telefon 0711 3902-42049
Telefax 0711 3902-52049
E-Mail

Julika Stenger-Weldle, Sekretariat
Telefon 0711 3902-42907
Telefax 0711 3902-52907
E-Mail