Amtsleiter

Anton Watzek

Anton Watzek

Sekretariat
Telefon 0711 3902-41450
E-Mail

Landratsamt Esslingen
Dienstsitz:
Osianderstraße 6,
73230 Kirchheim u. T.
Anfahrt

Ausbildung

- Waldwissen
- Zeckenwetter
- Treffpunkt Wald
- ForstBW


www.landkreis-esslingen.de/site/LRA-Esslingen-ROOT/get/params_E1845373111/15103184/Hoerbehindertenberatung_ES.pdf      Kontakt  

Waldarbeit

Foto Waldarbeiter

Wald braucht Profis. Deshalb beschäftigen der Landkreis Esslingen und verschiedene Kommunen im Kreis fest angestellte Waldarbeiter.

Weil wir Wert auf eine hohe Arbeitsqualität legen, aber auch weil die Holzernte eine gefährliche Tätigkeit ist, sind unsere Waldarbeiter sehr gut ausgebildete Spezialisten.
Sie haben in der Waldpflege ein vielfältiges Aufgabenfeld:


  • Holzernte
  • Walderneuerung (Pflanzen setzen, Pflege der Naturverjüngung)
  • Natur- und Landschaftspflege
  • Waldschutz (Maßnahmen gegen Waldschädlinge)
  • Wegebau- und Wegeunterhaltung
  • Bau und Pflege von Erholungseinrichtungen

Wir arbeiten mit modernster Technik im Wald und gewinnen den wertvollen Rohstoff Holz. Nur wenige Rohstoffe können eine ähnlich gute Ökobilanz vorweisen.
Dabei wird streng darauf geachtet, dass niemals mehr Holz genutzt wird als nachwächst. Waldbesitzer, Förster, Waldarbeiter und Unternehmer organisieren die Waldpflege so, dass ein bewirtschafteter Wald zugleich ein schöner und ökologisch wertvoller Wald ist.

Wir bitten Sie, liebe Waldbesucher, um Verständnis, wenn die Waldwege während der Holzerntesaison zeitweise verschmutzt werden.
Das ist unvermeidlich, weil die tonnenschweren Stämme von großen Forstspezialfahrzeugen an die Waldstraßen gezogen werden müssen, wo sie verkauft werden.
Oftmals sind die Wege während der Arbeiten zwangsläufig von Matsch überzogen.
Jedoch werden sie nach Abschluss der Arbeiten wieder instandgesetzt, sobald Witterung und Arbeitskapazität dies zulassen.

 

Foto Waldarbeit

Eine lebenswichtige Warnung:
Die Absperrungen während der Holzernte sind unbedingt zu respektieren!