Amtsleiter

Peter Keck

Peter Keck

Telefon 0711 3902-4 2030
Telefax 0711 3902-5 2030
E-Mail

Sekretariat
Telefon 0711 3902-42032, -42038
Telefax 0711 3902-1035
E-Mail


www.landkreis-esslingen.de/site/LRA-Esslingen-ROOT/get/params_E1845373111/15103184/Hoerbehindertenberatung_ES.pdf      Kontakt  

Angehörigen- und Betreuerbeirat im Landkreis Esslingen lädt zum Angehörigentreffen

Anmeldung ab sofort möglich

Seit über vier Jahren besteht auf Kreisebene ein aktiver Angehörigen- und Betreuerbeirat, der sich um die Belange der Menschen mit geistiger und/oder mehrfacher Behinderung kümmert und in den Gremien der Behindertenhilfe konstruktiv mitarbeitet. Der Angehörigen- und Betreuerbeirat und das Sozialdezernat laden gemeinsam für Montag, 08. Oktober 2018, von 16:30 bis 18:30 Uhr alle interessierten Angehörigen der Menschen mit geistiger und/oder mehrfacher Behinderung in den Sitzungsbereich des Landratsamtes ein. Aus organisatorischen Gründen wird um eine Anmeldung bis spätestens 1. Oktober 2018 beim Sekretariat des Amtes für besondere Hilfen, Telefon 0711 3902-42907, E-Mail: Amt33@LRA-ES.de gebeten.

 
Bei dem Angehörigentreffen, das im zweijährigen Turnus stattfindet, wird über die bisherige Arbeit sowie über aktuelle Entwicklungen in der Behindertenhilfe - vor allem das Bundesteilhabegesetz - informiert. Es besteht die Möglichkeit, Anliegen der Angehörigen anzusprechen. In der Sitzung findet außerdem die Neuwahl des Beirates statt. Wahlberechtigt sind alle anwesenden Angehörigen, Interessierte können sich zur Wahl stellen. Der Angehörigen- und Betreuerbeirat wird auf vier Jahre gewählt, hat zwischen sechs und zwölf Mitglieder und entsendet in die Gremien der Behindertenhilfe auf Kreisebene jeweils ein Mitglied. Der Beirat sieht sich im Sinne der UN-Behindertenrechtskonvention als Sprachrohr für die Anliegen von Menschen mit geistiger und/oder mehrfacher Behinderung und stellt ein wichtiges Element der Beteiligung dar.