PAJ-Projekt

Prävention Alkoholbedingter Jugendgewalt
Projekt PAJ „next level“

Ist für Jugendliche die im Zusammenhang mit Alkoholkonsum und Gewalt polizeilich auffällig geworden sind. Die Staatsanwaltschaft wird eventuell ein Ermittlungsverfahren gegen Sie einleiten – diese Entscheidung könnte auch von Ihrer Teilnahme am Projekt PAJ „next level“ abhängen.
 
Oder:
In einem Gerichtsverfahren wurde Ihnen eine Teilnahme am Programm PAJ „next level“ auferlegt.
 
PAJ „next level“
bietet Ihnen die Chance, sich mit dem Thema „Alkohol und Gewalt“ im Rahmen eines Gruppenangebotes auseinanderzusetzen, neue Erfahrungen zu machen und persönliche Strategien zur Konfliktvermeidung kennen zu lernen.

Weitere Inhalte zu PAJ im Flyer 1 (736,3 KB) und 2 (760,6 KB)
  
Wichtige Infos:

  • „next level“ besteht aus verschiedenen Bausteinen:
    Erlebnispädagogik, Information und Auseinandersetzung über Alkoholkonsum und Gewalt mit Polizei und Jugend- und Drogenberatung, Coolnesstraining und Bogenschießen.
  • Der Kurs wird von der Jugend- und Drogenberatung mit Kooperationspartnern durchgeführt.
    Alle Gesprächsinhalte unterliegen der Schweigepflicht.
  • Die Teilnahmebescheinigung kann der Staatsanwaltschaft oder dem Jugendgericht vorgelegt werden.
  • Die Teilnahme an „next level“ ist freiwillig.

Durchführung/Kontakt:
Jugend- und Drogenberatung Esslingen

Wehrneckarstr. 2
73728 Esslingen a. N.
Telefon 0711 3509296
paj@lra-es.de

Beratungsstellen

Kirchheim u.T. (Hauptstelle)

Marktstraße 48
73230 Kirchheim unter Teck
Telefon 0711 3902 48480
Neue Telefaxnr.
0711 3902 58325
E-Mail

Esslingen (Außenstelle)

Wehrneckarstraße 2
73728 Esslingen
Telefon 0711 93303270
Neue Telefaxnr.
0711 3902 58327
E-Mail

Nürtingen (Außenstelle)

Kirchstraße 17
72622 Nürtingen
Telefon 0711 3902-48480
Neue Telefaxnr.
0711 3902 58328
E-Mail

Leinfelden-Echterdingen (Außenstelle)

Bernhäuser Straße 10
70771 Leinfelden-Echterdingen
Telefon 0711 3902-48480
Neue Telefaxnr.
0711 3902 58329
E-Mail

Ansprechpartner,

die finden Sie hier.....