Amtsleiterin

Regina Lutz

Telefax 0711 3902-52510
E-Mail

Ansprechpartner der einzelnen Aufgabengebiete

mehr


     Kontakt  

Kriegsopferfürsorge

Wenn Sie

  • infolge der Ausübung des Wehrdienstes oder
  • als Opfer einer Gewalttat

körperliche oder psychische Schäden erlitten haben, können Sie Leistungen beantragen


Leistungen

Dieselben Leistungen wie in der Sozialhilfe also Leistungen zum Lebensunterhalt, Hilfen zur Gesundheit, Eingliederungshilfe für behinderte Menschen, Hilfe zur Pflege mit Ausnahme der Leistungen bei besonderen sozialen Schwierigkeiten.


Voraussetzungen

Die Leistungen sind einkommens- und vermögensabhängig.