Leitung

Dr. Wohnhas

Franziska Harich

Anschrift

Naturschutzzentrum "Schopflocher Alb"
Vogelloch 1
73252 Schopfloch
Tel.: 07026/95012-0
Fax: 07026/95012-10
E-Mail:

Veranstaltungen 2017

separate Homepage


www.landkreis-esslingen.de/site/LRA-Esslingen-ROOT/get/params_E1845373111/15103184/Hoerbehindertenberatung_ES.pdf      Kontakt  

Naturschutzzentrum Schopflocher Alb

Foto Naturschutzzentrum Schopflocher Alb

Das Naturschutzzentrum Schopflocher Alb wurde 1996 gemeinsam vom Land Baden-Württemberg und dem Landkreis Esslingen eröffnet. Davor bestand das Naturschutzzentrum ab 1989 in alleiniger Trägerschaft des Kreises.

Das Naturschutzzentrum informiert über Ziele und Aufgaben des Natur- und Landschaftsschutzes. Dies erfolgt durch Ausstellungen, Vorträge, Seminare, Tagungen und naturkundliche Führungen.

Das Naturschutzzentrum betreut die Naturschutzgebiete "Schopflocher Moor" und "Randecker Maar".

Als sog. "Nordportal", ist das Naturschutzzentrum auch Eingang zum UNESCO-anerkannten Biosphärengebiets Schwäbische Alb, das in seinem Kern auch den ehemaligen Truppenübungsplatz Münsingen umfasst.