Amtsleiter

Peter Keck

Peter Keck

Telefon 0711 3902-2030
Telefax 0711 39025-2030
E-Mail

Ansprechpartnerin

Mechthild Wilke
Telefon 0711 3902-2031
E-Mail

Sekretariat
Telefon 0711 3902-2032, -2038
Telefax 0711 3902-1035
E-Mail


     Kontakt  

Stipendiaten

Seit 1992 fördert der Landkreis Esslingen begabte junge bildende Künstlerinnen und Künstler mit einem dreijährigen Atelierstipendium im Kulturpark Dettinger in Plochingen. Das Atelierstipendium ist Teil der Kulturförderung des Landkreises die es ihnen ermöglicht ihre eigene künstlerische Handschrift weiter zu entwickeln.

Landkreis vergibt wieder Atelierstipendien für junge bildende Künstlerinnen und Künstler

Anfang August 2016 beziehen die vier jungen Künstlerinnen und Künstler der neunten Stipendiatengeneration ihre Ateliers auf dem Gelände der ehemaligen Steingießerei im Kulturpark Dettinger in Plochingen. Die Künstlergruppe arbeitete drei Jahre kostenfrei in den Ateliers der Steingießerei im Kulturpark Dettinger.

Stipendiaten des Landkreises Esslingen 2016 - 2019​

Elsa Farbos hat nach dem Kunstdiplom an der Kunstakademie Strasbourg ein Aufbaustudium an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart absolviert, um ihr skulpturales und dreidimensionales Arbeiten weiterzuentwickeln. Sie befasst sich mit den sozialen und wirtschaftlichen Aspekten der Industrie im Neckartal hinsichtlich kultureller Wurzeln und industriegeschichtlicher Dimension.

Valentin Leuschel ist Absolvent der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart mit dem Schwerpunkt Kunsterziehung. Als Meisterschüler bei Professorin Birgit Brenner von 2015 bis Juli 2016 ist er Mitorganisator des Projekts „The Land After The Rainbow” im Württembergischen Kunstverein Stuttgart und dem Projektraum LOTTE. Weitere Ausstellungsbeteiligungen im Rahmenprogramm der Villa Merkel und im kulturellen Leben Esslingens.

Shinroku Shimokawa ist Bildhauer und hat nach dem Abschluss der Tokye University of Arts an der der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart bei Professor Udo Koch studiert.

Ines Skirde studierte von 2009 – 2014 Kunsterziehung Grafik, Fotografie und Neue Medien an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart bei Professorin Birgit Brenner und von 2014 – 2016 Intermediales Gestalten bei W. Mayer und C.G. Barrio. Temporär tätig als Kursleiterin an der Kunstschule Filderstadt.

Stipendiaten 2013 - 2016

Anfang August 2013 bezogen die vier jungen Künstlerinnen und Künstler der achten Stipendiatengeneration ihre Ateliers auf dem Gelände der ehemaligen Steingießerei im Kulturpark Dettinger in Plochingen. Die Künstlergruppe arbeitete drei Jahre kostenfrei in den Ateliers der Steingießerei im Kulturpark Dettinger. 

Mehr zu den Stipendiaten: Marc Dittrich, Justyna Giermakowska und Olga Sitner, Bettina Leib, Anike Joyce Sadiq

Abschlussausstellungen der Stipendiaten 2013-2016

Marc Dittrich am 22. Juli 2016 um 19:30 Uhr (361,9 KiB)

Justyna Giermakowska und Olga Sitner am 10. Juni 2016 um 19:30 Uhr (610,7 KiB)

Anike Joyce Sadiq Vernissage (241,8 KiB)am 04. März 2016, 19:30 Uhr

Bettina Leib Vernissage (277,1 KiB)am 08. April 2016, 19:30 Uhr

Stipendiaten des Landkreises Esslingen ab 1992

  • 1992–1995 Mathias Freyer, Gernot Kima, Ibrahim Kocaoglu, Hans-Felix Windisch, Wolfgang Zieher
  • 1995–1998 Ulrich Gsell, Monika Schaber, Albert Schüler und Ute Gärtner-Schüler, F. Michael Starz, Hans-Felix Windisch
  • 1998–2001 Ulrike Flaig, Ulrich Gsell, Hans-Joachim Hochradl, Hartmut Landauer, Bettina Bürkle und Klaus Illi
  • 2001–2004 Anna Beurer, Petra Kikel, Michael S. Kraus, Tobias Künkler, Hannelore Weitbrecht
  • 2004–2007 Matthias Baisch, Volker W. Hamann, Stefanie Seiz-Kupferer, Silvia Siemes
  • 2007– 2010 Jens Bogner, Marcus Fauser, Jeannette Knieriemen, Thomas Rissler
  • 2010–2013 Min Seob Ji, Wolfgang Neumann, Manuela Tirler, Daniela Wolf
  • 2013 - 2016 Marc Dittrich, Justyna Giermakowska und Olga Sitner, Bettina Leib, Anike Joyce Sadiq
  • 2016 - 2019
    Elsa Farbos, Valentin Leuschel, Shinroku Shimokawa, Ines Skirde

Stipendiatenkataloge, die mit freundlicher Unterstützung der Stiftung der Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen erschienen sind, dokumentieren das Kunstschaffen. Die Kataloge sind für 15 Euro (Selbstkosten) hier zu bekommen